GOLDIE’S GALLERY

Opening: 13.9.2019 6-9 pm

 

 

The first Goldie’s Gallery exhibition (2016) was an installation of two paintings and an open book propped against the wall, surrounding Goldie’s playmat. The playmat was situated in a small corner between a couch and closet, illuminated by a small nightlight. At three months of age, Goldie’s movement was limited to laying on her back and stomach, before learning to crawl. Several exhibitions revolved around this playmat until she outgrew it and moved to a bouncing chair. Each installation is determined by Goldie’s development, furniture, and unused space. Recent exhibitions have had a focus on painting and sculpture, installed on a neutral wall above a book shelf in Goldie’s bedroom.

This group show is our first since September 2018 and the first outside of the apartment. Continuing our focus on painting and sculpture, this installation brings together many of the artists previously exhibited and artists represented by Galerie Christine Mayer. Although they’re a cross-generational group with opposing lifestyles, all share a generous spirit and an active pursuit of new forms and ideas.

Artists exhibiting include: André Butzer, Antoine Catala, Andy Hope 1930, Rafael Delacruz, Ken Kagami, Tan Kagami, Marc Matchak, Quintessa Matranga, Mieko Meguro, Kitty Cat Meow Meow, Chris Milic, Monique Mouton, Eric Palgon, Asha Schechter and Trevor Shimizu.

Trevor Shimizu


Die erste Goldie‘s Gallery Ausstellung (2016) bestand aus einer Installation aus zwei Gemälden und einem an die Wand gelehnten offenen Buch, welche um Goldies Spielmatte angeordnet waren. Die Spielmatte befand sich in einer schmalen Ecke zwischen Couch und Schrank, beleuchtet von einem kleinen Nachtlicht. Im Alter von drei Monaten waren Goldies Bewegungen noch darauf beschränkt, auf dem Rücken und dem Bauch zu liegen, bevor sie das Krabbeln lernte. Mehrere Ausstellungen drehten sich um diese Spielmatte, bis sie von einer Babywippe ersetzt wurde. Jede Installation wird durch Goldies Entwicklung, die Möbel und den umgebenden ungenutzten Raum bestimmt. Die jüngsten Ausstellungen konzentrierten sich auf Malerei und Skulpturen, welche an einer neutralen Wand über einem Bücherregal in Goldies Schlafzimmer angebracht wurden.

Diese Gruppenausstellung ist sowohl die erste Ausstellung seit September 2018 als auch die erste, die außerhalb des Apartments stattfinden wird. In Fortführung unserer Beschäftigung mit Malerei und Skulptur versammelt diese Ausstellung nicht nur viele der zuvor von uns gezeigten Künstlerinnen und Künstler, sondern auch Künstlerinnen und Künstler, die von der Galerie Christine Mayer repräsentiert werden. Obwohl es sich hierbei um eine generationenübergreifende Gruppe mit widersprüchlichen Lebensstilen handelt, verbindet sie ein großzügiger Freigeist und die aktive Suche nach neuen Formen und Ideen.

Zu den ausstellenden Künstlerinnen und Künstlern gehören: André Butzer, Antoine Catala, Andy Hope 1930, Rafael Delacruz, Ken Kagami, Tan Kagami, Marc Matchak, Quintessa Matranga, Mieko Meguro, Kitty Cat Meow Meow, Chris Milic, Monique Mouton, Eric Palgon, Asha Schechter und Trevor Shimizu.

Trevor Shimizu, übersetzt von Jennifer Leetsch